Antworten auf die Google-Zertifizierungsprüfung zu Display & Video 360

Antworten auf die Google-Zertifizierungsprüfung zu Display & Video 360

Echte Prüfungsfragen und Antworten auf die Google-Zertifizierungsprüfung zu Display & Video 360. Spare Zeit bei der Vorbereitung auf Zertifizierungsprüfungen und schaffe es leicht innerhalb weniger als 15 Minuten.



1. Wie können Sie ermitteln, weshalb Sie mit einer Werbebuchung nicht den Großteil der relevanten Impressionen in offenen Auktionen erzielen?

Diagramm für entgangene Impressionen der Werbebuchung

CSV-Datei mit den Werbebuchungseinstellungen

Inventarprognose auf dem Marktplatz

Allgemeiner oder Standardbericht, der nach Channel gruppiert ist

2. Welche Umgebung unterstützt das Umgebungs-Targeting?

TrueView

Mobile App

Für Mobilgeräte optimierte Website für Computer

Mobiles Web

3. Welche Inventarquellen ermöglichen exklusive Publisher-Partnerschaften?

Automatische Deals und Preferred Deals

Preferred Deals und private Auktionen

Anzeigenplattformen und Preferred Deals

Automatische Deals und private Auktionen

4. Mit welchem Tool können Sie für Deals ermitteln, ob mit der Gebotsanfrage die richtigen Creative-Größen gesendet werden?

YouTube Programmatic Guaranteed-Bericht

Verlauf des Werbetreibenden

Fehlerbehebung für Deals

Creative-Statusfeld

5. Wie unterscheidet sich die Einrichtung eines programmatisch garantierten Deals von einem Preferred Deal?

Für programmatisch garantierte Deals richtet der Publisher in Display & Video 360 Werbebuchungen ein.

Für offene Auktionen muss der Publisher Targeting und Kategorien festlegen

Für einen programmatisch garantierten Deal muss der Publisher die Anzahl der Impressionen und einen festen Preis festlegen.

Programmatisch garantierte Deals sind im Inventarquellen-Targeting des Anzeigenauftrags verfügbar.

6. Für welches Format kann das Frequency Capping nicht gemeinsam mit anderen Mediaformaten verwendet werden?

TrueView-Anzeigen

Native Anzeigen

Videoanzeigen

Displaynetzwerk-Anzeigen

7. Auf welchen Ebenen können Budgetabstufungen festgelegt werden?

Anzeigenauftrag und Werbebuchung

Kampagne und Anzeigenauftrag

Kampagne und Werbebuchung

Werbebuchung und Anzeigengruppe

8. Welche Zeitzone wird für Inline-Diagramme und -Messwerte verwendet?

USA/Ost

Die Zeitzone des Nutzers

USA/Pazifik

Die Zeitzone des Werbetreibenden

9. Wo kann ein Preferred Deal zugewiesen werden?

Im Targeting nach Zielgruppe der Werbebuchung

In der Creative-Zuweisung der Werbebuchung

Im Inventarquellen-Targeting der Werbebuchung

In den Einstellungen des Partners unter „Inventarquelle“

10. Wie prüfen Sie, ob Conversion-Pixel implementiert wurden und richtig geladen werden?

Leistungsmesswerte für Werbebuchungen für Conversions größer als null prüfen

Bericht „Pixelladevorgang“ generieren, der nach Conversion-Pixeln gruppiert ist

Bericht „Unique Reach“ generieren und „Cookiereichweite: durchschnittliche Impressionshäufigkeit“ einschließen

Allgemeinen oder Standardbericht erstellen und Conversion-Messwerte einschließen

11. Wie kann ein Werbetreibender vorgehen, um ein Targeting auf eine Liste mit E-Mail-Adressen vorzunehmen?

Liste für benutzerdefinierte Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen erstellen

Liste für den Kundenabgleich für TrueView erstellen

Die E-Mail-Adressen dem Keyword-Targeting hinzufügen

Floodlight-Tag einer Zielgruppenliste in Campaign Manager zuweisen

12. Wie kann ein Creative wieder zur Freigabe eingereicht werden, nachdem es abgelehnt wurde und Sie die jeweiligen Fehler behoben haben?

Creative einer anderen Werbebuchung zuweisen

Schaltfläche zum Aktualisieren auf der Creative-Seite anklicken

Creative auswählen und auf „Aktivieren“ klicken

Creative auswählen und auf „Erneut zur Freigabe einreichen“ klicken

13. Wie kann eine Kampagne nach dem Erstellen aktiviert werden?

Startdatum der Kampagne auf „Heute“ setzen

Datei mit strukturierten Daten mit „Live“ in der Spalte „Status“ für die Kampagne hochladen

Drop-down zum Aktivieren für die Kampagne, die Werbebuchungen und die Anzeigenaufträge auswählen

Anzeigenauftrag an den zuständigen Supportmitarbeiter senden

14. Welche Einstellungen für Anzeigenaufträge und Werbebuchungen sind erforderlich? Wählen Sie zwei Antworten aus.

Automatische Budgetzuweisung

Automatische Gebotsstrategie

Budgetabstufung

Budget

15. Was ist für eine Creative-Freigabe erforderlich?

Aktivierte Datenfreigabe

Tracker zur Überprüfung von Drittanbietern

Gültige Zielseite

HTML5-Formatierung



  • Wann wird für TrueView-Kampagnen ein „Aufruf“ erfasst?
  • Wie können Sie ermitteln, weshalb Sie mit einer Werbebuchung nicht den Großteil der relevanten Impressionen in offenen Auktionen erzielen?
  • Welches Anzeigenformat kann nicht mit der Budgetabstufung „Gleichmäßig“ des Anzeigenauftrags verwendet werden?
  • Welche Umgebung unterstützt das Umgebungs-Targeting?
  • Was müssen Sie als Erstes tun, um Daten von Campaign Manager an Display & Video 360 zu senden?
  • Welche Inventarquellen ermöglichen exklusive Publisher-Partnerschaften?
  • Welche Daten können in Leistungsberichten vom Typ „Standard“ oder „Allgemein“ nicht ausgewertet werden?
  • Mit welchem Tool können Sie für Deals ermitteln, ob mit der Gebotsanfrage die richtigen Creative-Größen gesendet werden?
  • Welche Einstellungen für Anzeigenaufträge müssen festgelegt werden, damit eine Kampagne ausgeliefert werden kann?
  • Wie unterscheidet sich die Einrichtung eines programmatisch garantierten Deals von einem Preferred Deal?
  • Für welches Format kann das Frequency Capping nicht gemeinsam mit anderen Mediaformaten verwendet werden?
  • Was müssen Sie tun, um den Freigabeprozess für ein neues Creative zu starten?
  • In welchem Anzeigenformat wird die Überprüfung von Vorabgeboten mit Integral Ad Science unterstützt?
  • Auf welchen Ebenen können Budgetabstufungen festgelegt werden?
  • Welche Hierarchieebenen sind erforderlich, um einen YouTube-Kanal zu verknüpfen und darin TrueView-Anzeigen auszuliefern?
  • Welche Zeitzone wird für Inline-Diagramme und -Messwerte verwendet?
  • Wie gehen Sie vor, um einen programmatisch garantierten Deal zu konfigurieren, sobald die Verhandlungen abgeschlossen sind?
  • Wo kann ein Preferred Deal zugewiesen werden?
  • In welchem Bericht finden Sie die Anzahl einzelner Nutzer für eine bestimmte Website?
  • Was passiert, wenn für Videoanzeigen ein VPAID-Tag anstatt eines VAST-Tags verwendet wird?
  • Wie prüfen Sie, ob Conversion-Pixel implementiert wurden und richtig geladen werden?
  • Wie gehen Sie beim Erstellen einer neuen Inventarquelle vor, um einen Werbetreibenden einem Preferred Deal zuzuweisen?
  • Wie gehen Sie vor, um zu überprüfen, weshalb ein privater Deal nicht ausgeliefert wird? Wählen Sie zwei Antworten aus.
  • Wie kann ein Werbetreibender vorgehen, um ein Targeting auf eine Liste mit E-Mail-Adressen vorzunehmen?
  • Wo wird das Zielvorhaben der Kampagne eines Werbetreibenden festgelegt?
  • Wie kann ein Creative wieder zur Freigabe eingereicht werden, nachdem es abgelehnt wurde und Sie die jeweiligen Fehler behoben haben?
  • Welche Anzeigenplattformen haben eigene Freigabeprozesse für Creatives?
  • Wie kann eine Kampagne nach dem Erstellen aktiviert werden?
  • Wie können Sie vorgehen, um Probleme mit Werbebuchungen ohne Ausgaben zu beheben? Wählen Sie zwei Antworten aus.
  • Welche Einstellungen für Anzeigenaufträge und Werbebuchungen sind erforderlich? Wählen Sie zwei Antworten aus.
  • Welche Einstellungen können in den Kampagneneinstellungen bearbeitet werden? Wählen Sie zwei Antworten aus.
  • Sie möchten über ein Floodlight-Tag in Display & Video 360 auf eine eigene Zielgruppenliste zugreifen. Wie gehen Sie dazu in Campaign Manager vor?
  • Welche Budgetabstufungen spiegeln ein Ausgabeverhalten wider, das wie erwartet funktioniert? Wählen Sie zwei Antworten aus.
  • Was ist für eine Creative-Freigabe erforderlich?
  • Wie kann die potenzielle Reichweite einer Werbebuchung von 1.000 Impressionen auf eine Million erhöht werden?
  • Wobei handelt es sich um Google-Zielgruppen? Wählen Sie zwei Antworten aus.
  • Welche Werbebuchungen sind vom Standard-Targeting für Anzeigenaufträge betroffen?
  • Was bedeutet der Audit-Status „Ausstehend, darf ausgeliefert werden“?
  • Wie wird das Tagesbudget für einen Anzeigenauftrag mit „Laufzeit: gleichmäßig“ als Budgetabstufung berechnet?
  • Wie sollte ein Werbetreibender vorgehen, um sensible Kategorien mithilfe eines unterstützten Drittanbieter-Überprüfungstools auszuschließen?
  • Wie werden Creatives Werbebuchungen zugewiesen?
  • Sie erstellen eine neue TrueView-Kampagne. Wie viel Zeit müssen Sie für die Creative-Überprüfung einrechnen?
  • Welche zwei Möglichkeiten gibt es, um Bulk-Änderungen in Display & Video 360-Kampagnen vorzunehmen?
  • Welche Umgebungen und Inventarquellen sind nicht innerhalb einer einzelnen Werbebuchung möglich?
  • Mit welchem Bericht finden Sie heraus, ob eine Kampagne das Budget überschreitet?
  • Wie erhält ein Werbetreibender Zugriff auf TrueView-Inventar?
  • Wo werden Videoanzeigen für TrueView-Kampagnen gehostet?
  • Mit welcher Funktion können feste Gebote für verschiedene Regionen oder Gerätetypen angepasst werden?
  • Wie müssen Sie vorgehen, um Leistungsdaten für ausgewählte Zielgruppensegmente abzurufen?
  • ie lautet die richtige Kontohierarchie in Display & Video 360?
  • Welcher Prozentsatz des Tagesbudgets wird bei der vorzeitigen Budgetabstufung angewendet?
  • Welches Targeting sollten Sie bei der Ausrichtung auf einen privaten Deal bei einem Nachrichten-Publisher vermeiden, der ständig den Text auf der Seite aktualisiert?
  • Welcher Vorteil ergibt sich, wenn die automatische Budgetzuweisung für die Budgeteinstellungen eines Anzeigenauftrags übernommen wird?
  • Wie können mehrere URLs für alle Werbetreibenden ausgeschlossen werden?
  • Wie kann eine Gewinnmarge auf den Umsatzmesswert angewendet werden?
  • Wo können Sie feststellen, welche Änderungen Nutzer an einer Werbebuchung oder an einem Anzeigenauftrag vorgenommen haben?
  • Welche Kampagneneinstellung wirkt sich auf die Auslieferung verknüpfter Anzeigenaufträge aus?
  • Wie gehen Sie vor, um eine Website aus den Mediaeinkäufen eines Werbetreibenden auf eine schwarze Liste zu setzen?
  • Welche Zielvorhaben können für eine Kampagne ausgewählt werden? Wählen Sie zwei Antworten aus.
  • Wie würden Sie einem Creative eine Drittanbieterüberprüfung hinzufügen, wenn Sie Campaign Manager als Ad-Server verwenden?
  • Wie gehen Sie vor, um einen programmatischen Deal mit einem Publisher zu erfassen und zu sichern?
  • Was ist eine Möglichkeit, um die Häufigkeit der Anzeigenauslieferung für mehrere Anzeigenaufträge zu steuern?
  • Welcher Schritt sollte auf Werbetreibendenebene durchgeführt werden, um TrueView-Anzeigen auszuliefern?
  • Welche Auswirkungen hat es, wenn ein Nutzer das Standard-Targeting für Anzeigenaufträge ändert?
  • Welche Anzeigenformate können keiner einzelnen Werbebuchung zugewiesen werden? Wählen Sie zwei Antworten aus.
  • Welche Einstellungen verhindern, dass bei Deals die Ziele in Verbindung mit der Anzeigenbereitstellung erreicht werden? Wählen Sie drei Antworten aus.
  • Mit welchen Methoden können Sie beim Erstellen neuer Videowerbebuchungen Zeit sparen? Wählen Sie zwei Antworten aus.
  • Wie gehen Sie vor, um Creatives zu ermitteln, die im letzten Monat den niedrigsten eCPM hatten?
  • Mit welchem Bericht können Sie überprüfen, ob Pixel auf der Webseite richtig geladen werden?
  • Was ist der Unterschied zwischen programmatisch garantierten Deals und Preferred Deals?
  • Wie gehen Sie vor, um eine Werbebuchung zu duplizieren?
  • Welchen Vorteil bietet das Verknüpfen eines YouTube-Kanals mit dem Werbetreibenden in Display & Video 360?
  • Welche Möglichkeiten gibt es für Werbetreibende, um die Sichtbarkeit einer Kampagne zu optimieren? Wählen Sie zwei Antworten aus.

Einige nützliche Links:

Antworten auf die Google-Zertifizierungsprüfung Grundlagen des Onlinemarketings

Antworten auf die Google-Zertifizierungsprüfung Google Analytics Individuelle Qualifikation

Antworten auf die Google-Zertifizierungsprüfung zu Search Ads 360

Antworten auf die Google-Zertifizierungsprüfung zu Campaign Manager

Antworten auf die Google-Zertifizierungsprüfung zu Creative